Farblichttherapie

Die Farblehre und ihre Wirkung

Die Lehre der Farbtherapie ist schon sehr alt und gut erprobt. Bereits alte Kulturen wie die Inkas wussten über den gezielten Einsatz von Farben Bescheid.
Durch die Kombination der verschiedenen Farben mit Licht und einem Atlantiskristall kann nicht nur die Energie von verstopften Meridianen wieder fließen, es wird auch die Haut weicher und der Körper kann sich entspannen.

Durch die einzigartige Technik nach Ariane le Clerk können auch über die Reflexzonen an Händen und Füßen Organe gestärkt und behandelt werden.

Eine Sternenlicht- Behandlung wird bevorzugt eingesetzt für …

  • Energetisierung
  • Schönheit
  • Entspannung
  • Gesundheit
  • Meridianbehandlung
  • Reinigung
  • Chakrenausgleich und Aurareinigung
  • Ausstrahlung
  • Wohlbefinden
  • Reflexzonen-Behandlung
  • Entschlackung


Jede Farbe machte etwas mit dem Körper und versorgt ihn mit unterschiedlichen Energiefrequenzen. Während Blau beruhigend, abschwellend, blutdrucksenkend wirkt, bringt z.B. Grün eine Stärkung des Immunsystems und eine Harmonisierung von Körper und Geist.

Eine Farblichtbehandlung eignet sich auch für eine Reinigung bzw. Ausgleich von Chakren und der Aura. Mehr Informationen zur Aura bzw. Chakren hier!